Prim. Univ.-Doz. Dr. Andreas Shamiyeh
Rabl Charlotte  

Lebenslauf

 

Persönliche Information

Name: Dozent Dr. Andreas Shamiyeh
Geburtsdatum: 20.02.1971
Geburtsort: Linz
Nationalität: Österreich
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
 

Ausbildung

30.01.1995 Promotion in Wien
1989-1995 Medizinstudium an der Wiener Fakultät
1989 Matura Linz
1981-1989 Gymnasium, Kollegium Aloisianum Linz
1977-1981 Volksschule 16, Linz
 

Beruflicher Werdegang

2015: Präsident der Arbeitsgemeinschaft für Minimalinvasive Chirurgie der öster. Gesellschaft für Chirurgie

2015: Chairman and Boardmember: European Society of Trauma & Emergency Surgery (Estes); Section: Emergeny Surgery

2012: Leiter der Fortbildungsakademie des Berufsverbandes der österreichischen Chirurgen ( BÖC)

2012: Vorstand der 2. Chirurgischen Abteilung, AKH Linz Ges.m.b.H.

2010: Gründung LAFCO: Linzer Ausbildungs- und Forschungsinstitut für Chirurgie und Onkologie

Seit 2008 Vorstandsmitglied des Berufsverbandes der österreichischen Chirurgen ( BÖC)

17.1.2008: Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

seit Jänner 2008: Facharzt für Viszeralchirurgie

08.06.2006: Habilitation an der Leopold Franzens Universität Innsbruck

12. 2003: 1. Oberarzt an der 2. Chirurgischen Abteilung im AKh Linz

15.02.2002: Oberarzt an der 2. Chirurgischen Abteilung im AKh Linz

Seit 01.12.2001: Facharzt für Chirurgie

12./13.06.2001: freiwillige Facharztprüfung, Graz

Seit 2008: Leiter des interdisziplinären Venenzentrums im AKh Linz

Seit 2008: Wissenschaftlicher Beirat "Initiative Venengesundheit"

2006-2011: Faculty Member: E.A.E.S. Research Committee

22.-23.09.2006 Kongresssekretär Jahreskongress der Med. Gesellschaft OÖ, Linz



2002-2005: Kassier der AMIC

1998-2005: Arbeitsgruppenleiter Gallenblase in der AMIC

23.-26.06.1999: Kongresssekretär Öst. Chirurgenkongress, Linz

03.-05.06.1999: Kongresssekretär E.A.E.S. Kongress, Linz

 

AKH Linz (Fachausbildung):
01.11.2001 - 30.11.2001: Chirurgie
01.08.2001 - 31.10.2001: Anästhesie und Intensivmedizin
01.05.2001 - 31.07.2001: Pathologie (Gegenfach)
01.02.2001 - 30.04.2001: Gefäßchirurgie
01.10.1999 - 31.01.2001: Chirurgie
01.07.1999 - 30.09.1999: Pathologie (Gegenfach)
01.02.1997 - 30.06.1999: Chirurgie

LANDESNERVENKLINIK:
01.10.1996 - 31.12.1996: Neurologie

LKH ENNS
01.07.1996 - 30.09.1996: Unfallchirurgie (Gegenfach)
01.03.1996 - 30.06.1996: Ausbildung Chirurgie
01.08.1995 - 28.02.1996: Innere Medizin (Gegenfach)
01.02.1995 - 31.07.1995: Unfallchirurgie (Gegenfach)
 

Schwerpunkte

Laparoskopische Chirurgie
Hepatobiliäre Chirurgie
Kolorektal Chirurgie
Phlebologie
 

Funktionen und Mitgliedschaften:

Fachgruppenobmann Chirurgie Oberösterreich

Mitglied des Facharzt-Prüfungsausschusses der Öst. ÄK

Mitglied der Facharztprüfungskommission für Chirurgie der Öst. ÄK

Vorstandsmitglied des Berufsverbandes österreichischer Chirurgen

Vorstandsmitglied der Krebshilfe OÖ

Vorstandsmitglied der Medizinischen Gesellschaft OÖ

Leiter der Fortbildungsakademie des BÖC

Vorstandsmitglied, Sekretär und Präsident der Arbeitsgesellschaft für Minimalinvasive Chirurgie Österreichs

Mitglied der Österr. Gesellschaft für Chirurgie

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Viszeralchirurgie

Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgischen Forschung

Fellow of the American College of Surgeons

Fellow of the European Board of Surgeons
   

 


zurück