Podiumsdiskussion Chirurgie zum Begreifen

Wien - Die chirurgische Onkologie hat das Ziel, PatientInnen ein krankheitsfreies Überleben zu ermöglichen. „Ziel innovativer Operationstechniken ist nicht nur die Tumorentfernung, sondern gleichzeitig der möglichst weitgehende Erhalt oder - wenn notwendig – die Rekonstruktion von Funktion und Aussehen“, erklärt Univ. Prof. Dr. Manfred Frey, Leiter der Klinischen Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie am AKH Wien und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie. Damit lud er anlässlich des 54. österreichischen Chirurgenkongresses in Wien zum Publikumstag am 29.05. ab 10 Uhr ein.
 

Zur APA-Bildergalerie

Zu den O-Tönen

 

Fotocredit: Fischill PR/APA-Fotoservice/Preiss

 

Presserückfragen:
Fischill PR
Kochgasse 4
1080 Wien
01/408 68 24-0
office@fischill.at


zurück