Univ.-Prof. Dr. Gerhard WOLF
ogongross

Bundesfachgruppenobmann Chirurgie der Österr. Ärztekammer

Univ.-Prof.Dr.Gerhard WOLF
 

       
 Werdegang
     
Geboren 1954 in Graz
Seit 1979 an der Univ.-Klinik für Chirurgie, Habilitation 1989
1986 Gründung der AG Endocrinchirurgie
Seither werden an der Univ.-Klinik  jährlich ca. 250 Schilddrüsen , ca. 50 Nebenschilddrüsenoeprationen und 30 Nebennieren operiert.
Wissenschaftliche Schwerpunkte Schilddrüsenkarzinom, endocrine Nebennierentumore,  intestinale Carcinoide und Chirurgie des Diabetes mellitus.
Veranstaltungsreihe ARGE Schilddrüse Steiermark sowie seit 1994 mehrere Symposien jährlich, außerdem der International Workshop on Advanced and Innovative Thyroid Surgery.
Mitgliedschaft in der CAEK der American Association of Endocrine Surgeons und der International Association on Endocrine Surgeons, außerdem Mitglied der Medical Commission der Federation Internationale de l`Automobile

     
       

zurück